Schwerer Verkehrsunfall B472

Datum: 10.12.2020 
Alarmzeit: 14:31 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 4 Stunden 29 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Reichersbeuern/B472 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: Lima, Löschgruppenfahrzeug LF8, Mehrzweckfahrzeug, Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Bad Tölz, FF Greiling, FF Waakirchen, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber, Tölz Land 1, Tölz Land 2/5 


Einsatzbericht:

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden Wir zusammen mit den Kameraden aus Bad Tölz, Greiling und Waakirchen alamiert. Dabei waren 2 Autos frontal kollidiert. Ein nachfolgendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig Bremsen und somit eine weitere Kollision vermeiden. Unser TLF übernahm die sofortige Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Reanimation der verunfallten Fahrerin des silbernen Fahrzeuges. Die Kameraden aus Bad Tölz kümmerten sich um die Fahrerin des blauen Seat. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber schwer verletzt in das Unfallklinikum Murnau geflogen. Der ebenfalls im Fahrzeug gewesene Terrier hatte den Unfall leider nicht überlebt. Das Ehepaar im nachfolgenden BMW wurde leicht verletzt. Bei den Unfall verstarb auch leider die Fahrerin des silbernen Fahrzeuges an der Unfallstelle.

Die Feuerwehren aus Waakirchen und Greiling unterstützen bei der ca. 5 stündigen Vollsperrung des betroffenen Bereiches auf der Bundestraße.