Wohnhausbrand

Datum: 19.01.2021 um 17:55
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 55 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Höglsberg/Hartpenning
Mannschaftsstärke: 6
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
Weitere Kräfte: FF Hartpenning, FF Holzkirchen, FF Sachsenkam, FF Schaftlach, FF Waakirchen, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um Mittag brach in Höglsberg nahe Reutberg ein Feuer in einem Wohnhaus aus. Um kurz vor 18:00 Uhr wurden Wir zur Unterstützung der Atemschutzgeräteträger alamiert. Wir hielten uns vor Ort auf Bereitschaft. Nach ca 1 1/2 Stunden wurde die Bereitschaft aufgelöst, sodass wir den Heimweg antreten konnten.

Bei den Brand ist leider der Besitzer verstorben, sowie ein Atemschutzgeräteträger mit Verbrennungen nach einem Flash-Over in ein Krankenhaus gebracht worden.