Schwerer Verkehrsunfall B472

Datum: 01.03.2022 um 06:49
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Waakirchen B472
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge: Mehrzweckfahrzeug, Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
Weitere Kräfte: FF Waakirchen, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber


Einsatzbericht:

Heute wurden wir zusammen mit den Kameraden aus Waakirchen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Reichersbeuern und Waakirchen alamiert. Dabei kollidierten 2 Pkw’s. Die erste Alarmmeldung hieß „VU-Person eingeklemmt“. Wir sellten den 2 hydraulischen Rettungssatz vom TLF. Nach einer guten halben Stunde konnte das TLF in das Gerätehaus zurückkehren. Das MZF blieb noch vor Ort um den Verkehr aus Reichersbeuern kommend zu regeln. Der eingeklemmte Fahrzeugführer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Murnau geflogen.