Brand Industriegebäude

Brand Industriegebäude

Datum: 04.05.2020 um 03:53
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 10 Stunden 22 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Reichersbeuern/Reintal
Mannschaftsstärke: 26
Fahrzeuge: Lima, Löschgruppenfahrzeug LF8, Mehrzweckfahrzeug, Tanklöschfahrzeug TLF 16/25
Weitere Kräfte: FF Bad Tölz, FF Gaißach, FF Greiling, FF Lenggries, ILS Oberland, Polizei, Rettungsdienst, UG-ÖEL


Einsatzbericht:

Die Kameraden aus Greiling wurden um kurz nach 03:30 zu einen vermeindlich kleinen Brand zur Deponie alamiert. Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass sich in einerm nahegelegenen Kieswerk 2 Industriehallen (Maschinenhalle & Hackschnitzellager) einer Energiegewinnungsanlage in Vollbrand stehen. Die sofortige Alarmerhöhung alamierte uns um 03:53 zusammen mit den Feuerwehren aus Lenggries, Gaißach und Bad Tölz. Die Löscharbeiten erfolgten im Außenangriff mit 4 C-Rohren, 1 B-Rohr sowie TLF Wasserwerfer unserer Wehr von Boden. Ebenfals wurden Löschangriffe mit Drehleitern aus Bad Tölz und Lenggries vorgenommen. Ein Mobilbagger der WGV übernahm das Abtragen der Dachkonstruktion. Das eingelagerte Hackschnitzel wurde mit einem Lader und Lkw’s zu einem abgelegenen Platz am Kieswerk zum dortigen ablöschen transportiert. Nach ca. 10 Stunden konnten wir in unser Gerätehaus zurückkehren.